StartseiteAktuellesÜber unsere SchuleDatenschutzerklärungKontaktImpressum
Unsere Klassen 2018/19
Schulleitung
Kollegium
Verwaltung
Schülervertretung 18/19
Personalrat
Schulelternbeirat
Förderverein
Schülerfirma: "Die Profis"
Georgy-Dancers
Musikgruppe "SUNSHINE"
Therapieangebote
Qualitätsprogramm
Versch. Informationen
Über unsere Schule
Downloadbereich
Schulhausneubau
Archiv
Schülervertetung 13/14
Chronik der Schule
Schulgebäude von 1972
Schuljahr 2005/06
Schuljahr 2006/07
Schuljahr 2007/08
Schuljahr 2008/09
Schuljahr 2009/10
Schuljahr 2010/11
Schuljahr 2011/12
Schuljahr 2012/13
Schuljahr 2013/14
Schuljahr 2014/15
Schuljahr 2015/16
Schuljahr 2016/17
Unsere Klassen 12/13
Unsere Klassen 13/14
Unsere Klassen 14/15
Unsere Klassen 15 /16
Unsere Klassen 16/17
Unsere Klassen 2017/18
Reportagen
Pressespiegel




Chronik der Schule

01.07.1963

 

Beauftragung von Frau Eva Morchel zur Leitung der Sonderkindertagesstätte der Stadt Ludwigshafen

01.02.1966

 

Sonderkindertagesstätte wird vom Land Rheinland-Pfalz als Sonderschule für das geistig behinderte, aber lebenspraktisch bildbare Kind übernommen

01.05.1971

 

Die Sonderschulen erhalten eigene Personalräte

01.08.1971

 

Ernennung von Frau Erika Koester zur Schulleiterin

01.02.1972

 

Bildungsplan der Sonderschulen für Geistigbehinderte der Länder Rheinland-Pfalz und Saarland (zunächst zur Erprobung)

Schuljahr 72/73

 

108 Schüler / 13 Klassen (beim Einzug)

22.11.1972

 

Umzug aus dem Fickeisenstift in das neue Schulhaus

01.05.1972

 

Ernennung von Herrn Reiner Hartmann zum Konrektor

14.07.1973

 

Offizielle Inbetriebnahme der Georgens-Schule (Feier)

31.08.1974

 

Weggang von Frau Erika Koester nach Mainz

01.09.1974

 

Konrektor wird kommissarischer Schulleiter

01.03.1976

 

Ernennung von Herrn Reiner Hartmann zum Schulleiter

30.09.1976

 

Ausscheiden von Frau Eva Morchel aus dem Schuldienst wegen Erreichens der Altersgrenze

Schuljahr 76/77

 

170 Schüler / 21 Klassen (Höchststand)

05/1977

 

Frau Eva Kucharski wird in den Hauptpersonalrat Sonderschulen gewählt

02.05.1977

 

Ernennung von Herrn Helmut Schäfer-Schneider zum Konrektor

13.12.1977

 

Jubiläumsfeier „5 Jahre Georgens-Schule“

12.07.1978

 

Fertigstellung des Bewegungsbades

02.09.1978

 

Übergabe des Schulgartens

11.09.1978

 

Fertigstellung des Bolzplatzes

25.11.1978

 

Offizielle Inbetriebnahme des Bewegungsbades (Feier)

15.03.1979

 

Übergabe eines Schulbusses durch AKTION 72

01.02.1980

 

Richtlinien und Lehrplan für die Schulen für Geistigbehinderte (Sonderschule) in Rheinland-Pfalz (verbindlich zur Erprobung)

05/1988

 

Herr Thomas Rausch wird in den Bezirkspersonalrat Sonderschulen gewählt

31.07.1990

 

Weggang von Herrn Helmut Schäfer-Schneider nach Worms

Schuljahr 90/91

 

76 Schüler / 10 Klassen (Niedrigstand)

01.12.1990

 

Ernennung von Herrn Hermann Frohnhöfer zum Konrektor

04/1992

 

Leitlinien zur Weiterentwicklung der Schule für Geistigbehinderte in Rheinland-Pfalz

01.01.1994

 

Landkreisgemeinden Schifferstadt, Böhl-Iggelheim, Waldsee und Otterstadt kommen bis auf weiteres zum schulischen Einzugsbereich hinzu

seit 1996

 

Beginn mit der sog. „Gestützten Kommunikation“ bei der Arbeit mit autistischen Kindern

16.04.1996

 

Gründung des Fördervereins

05/1997

 

Frau Eva Kucharski war von 1977 bis 1997 ununterbrochen Mitglied im HPR

03.07.1997

 

Herr Thomas Rausch wird erneut in den BPR gewählt / ist seit 1988 ununterbrochen Mitglied

22.07.1997

 

Großes Sommerfest im Rahmen des 25jährigen Bestehens der Georgens-Schule

Schuljahr 98/99

 

138 Schüler / 18 Klassen

2000

 

Die Sonderschule „Georgens-Schule“ wird zur Förderschule umbenannt

09/2001

 

Richtlinien für die Schule mit dem Förderschwerpunkt ganzheitliche Entwicklung und Lehrplan zur sonderpädagogischen Förderung von SchülerInnen mit dem Förderbedarf ganzheitliche Entwicklung

Schuljahr 02/03

 

Einrichtung einer Außenklasse an der Schillerschule Ludwigshafen-Oggersheim

08/2003

 

Start des Qualitätsprogramms „Unterstützte Kommunikation“

31.01.2003

 

Verabschiedung von Herrn SR Reiner Hartmann (Schulleiter seit 01.03.1976) in den Ruhestand

Schuljahr 03/04

 

Einrichtung einer Außenklasse an der Luitpoldschule Ludwigshafen-Friesenheim
139 SchülerInnen / 18 Klassen

01.02.2003

 

Herr Hermann Frohnhöfer (SKR) übernimmt kommissarisch die Schulleitung

Schuljahr
04 /05

31.10.2003








12/2003

07/2004

 

140 SchülerInnen / 18 Klassen


Ernennung von Herrn Winfried Schäfer zum Schulleiter


Verabschiedung von Frau Adamczak und Frau Kadel

Frau Kühn wird mit voller Stundenzahl abgeordnet: Beratung "AUTISMUS"

Schuljahr 05/06
03.10.2005

 

145 SchülerInnen / 18 Klassen

Die schuleigene Homepage geht "online"

02/2006

12.07.2006







 

Verabschiedung von Frau Kucharski

Verabschiedung von Herrn Hermann Frohnhöfer (Förderschulkonrektor) in den Ruhestand

August 2006

 

Beginn der Umgestaltung des Schulhofs

Schuljahr 06/07




28.08.2006




 

142 SchülerInnen / 18 Klassen


Nicole Füßer (Förderschulkonrektorin) wird stellvertretende Schulleiterin

09/2006

 

Frau Dejanovic wird neue Schulsekretärin

10/2006

 

Verabschiedung der Schulsekretärin Frau Hack

25.05.2007

Schuljahr 07/08

 

Einweihung des neuen Schulhofgeländes mit Sommerfest


145 SchülerInnen / 18 Klassen

31.01.2008

 

Verabschiedung von Herrn Moll

06/2008

 

Sommerfest mit Aktion "HOPPETOSSE"

Schuljahr 08/09

 

150 SchülerInnen / 19 Klassen

Schuljahr 09/10 

 mehr Informationen>>>>

 

Schuljahr 10/11


mehr Informationen>>>>

 

 

Schuljahr 11/12


mehr Informationen>>>>